Loading...
Unsere Serien
Unsere Modelle
Häufige Fragen

Carver E-Mountainbike

Unsere Carver E-Mountainbikes – Spezialisten für jedes Gelände

Staubige Schotterpisten, verwurzelte Waldwege. Steile Kletterpassagen und schnelle Abfahrten. Genau hier fühlen sich unsere E-MTBs so richtig wohl. Von einfachen Touren im Flachland über mittelschwere Trails mit Sprüngen und Drops bis hin zum Mehrtagestrip durchs Mittelgebirge: Carver begleitet dich auf deinen tagtäglichen Abenteuern im unwegsamen Gelände.

+ weiterlesen

Carver E-MTB: Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten

Unsere Bergflotte steht für eine perfekte Symbiose aus maximalem Fahrspaß und absoluter Zuverlässigkeit. Mit einem Carver E-Mountainbikes schellt dein Adrenalin Spiegel nach oben. Die Kombination aus Leistungsfähigen Scheibenbremsen, profilierter Bereifung, leichtgängigen Kettenschaltungen und Federungen, geben dir das nötige Gefühl von Sicherheit im Gelände.

Maximale Kontrolle in jeder Situation

Auch im harten Offroad-Einsatz stoßen unsere Carver E-Mountainbikes nicht an ihre Grenzen. Ihre Federungen geben dir maximale Bodenhaftung und eine effiziente Kraftübertragung bei der Fahrt bergauf. Und bergab federn sie alles weg, was dir in die Quere kommt. Mit ihren hydraulischen Scheibenbremsenbehältst du immer die Kontrolle über deine Geschwindigkeit und kannst deine Bremskraft auch bei Regen und Matsch zu jeder Zeit voll auf den Punktdosieren. Und sollte beim nächsten steilen Aufstieg tatsächlich einmal die Luft dünn werden, geben dir die kraftvollen Boschmotoren den nötigen Support, um auch die kräftezehrendsten Streckenabschnitte souverän zu meistern.

Kurzum: Das E-Mountainbike-Sortiment von Carver deckt das gesamte Spektrum ab, mit dem du mühelos den nächsten Berg bezwingen oder dich ins nächste Schlammbad stürzen kannst.

Unsere Carver E-Mountainbike Serien

Carver Bikes E Mountainbike Strict E Series Strict E.410 Bosch Mittelmotor Performance Lince cx gen4 250watt Bosch Purion Performance Line Display Shimano Deore Schaltwerk Shimano Deore Schalthebel hydraulische Shimano Scheibenbremse Sr Suntour XCM Federgabel Schwalbe Smart Sam Reifen Selle Italia X3 Sport Sattel Bosch PowerTube 500 Wh Akku

Strict-E Series

E-Hardtail-Mountainbike

Die Modelle der STRICT-E Serie sind sportliche E-Hardtail-Mountainbikes für die ausgiebige Tour nach Feierabend oder am Wochenende mit Freunden oder der Familie.

+ weiterlesen

Ihre Rahmen sind mit allen nötigen Montagepunkten für Schutzbleche, Gepäckträger und Ständer ausgestattet und damit extrem variabel und alltagstauglich. Ihr schnörkellos-cleanes Design dürfte insbesondere die Herzen von Puristen höher schlagen lassen. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch kraftvolle Motoren mit reichweitenstarke Akkus und nicht zuletzt durch das zulässige Gesamtgewicht von bis zu 140 kg

Mehr über die Strict-E Series
Carver Bikes E Mountainbike Drift E Series Drift E.520 RockShox Federgabel Shimano Deore Xt Schaltwerk Schaltung Shimano Scheibenbremse Schwalbe Nobby Nic Reifen

Drift-E Series

Fullsuspension / E-Mountainbike

Die Fullsuspension Serie DRIFT-E wurde speziell für anspruchsvolle All-Mountain Biker entwickelt. Dabei geben die besonders langen Federwege an Front und Heck in jedem Gelände maximale Sicherheit und volle Kontrolle.

+ weiterlesen

Die 29“-Laufräder garantieren zudem ein souveränes Überrollverhalten und perfekte Spurstabilität auch bei hohem Tempo. Für ungetrübten Spaß auch auf dem Weg bergauf sind beim DRIFT-E besonders kraftvolle Motoren verbaut. Echte Alleskönner, die nur aufs nächste kleine und auch große Abenteuer warten!

Mehr über die Drift-E Series

Unsere Carver E-Mountainbike Modelle

Häufige Fragen zu unseren Carver E-Mountainbikes

Ein Carver E-Mountainbike ist perfekt für alle die auf der Suche nach einem sportlichen E-Bike sind, mit dem man auch mal abseits der Piste richtig Spaß haben kann. Elektro-Mountainbikes sind perfekt, um eventuell vorhandene Fitnessdefizite am Berg auszugleichen. Aber auch für Anfänger, die gerade mit dem Sport warm werden, sind E-MTBs eine gute Alternative, über die es nachzudenken gilt. Das höhere Gewicht gibt dem Fahrer mehr Sicherheit und eine bessere Bodenhaftung. So können noch nicht erlernte Fahrtechniken ausgeglichen werden. Kurz gesagt: Gerade am Anfang verzeiht ein E-MTB einem mehr Fahrfehler. Die Abfahrten machen genauso viel Spaß wie mit einem Bio-MTB, nur sind die Fahrten Bergauf weniger anstrengend.
Ein E-Hardtail ist wie der Name es schon ahnen lässt, ein E-MTB mit starrem Heck. Es besitzt nur an der Front eine Federgabel. Das E-Fully oder Vollgefederte E-Mountainbike hingegen besitzt an der Front eine Federgabel und am Heck einen Hinterbaudämpfer. Beide Mountainbikes können aus Carbon und Aluminium gefertigt sein. Das E-Hardtail hat durch den fehlenden Hinterbaudämpfer zum einen weniger bewegliche Teile, die gewartet werden müssen, zum anderen ist es dadurch auch etwas leichter. Beim Motor und Akku kann es je nach Modell auch kleinere Unterschiede geben. Hier vergleichst du am besten und informierst dich auf den einzelnen Produktseiten.
Ein Carver E-Hardtail ist die richtige Wahl: Wenn du hauptsächlich auf gut befestigten Feld- bzw. Waldwegen und nur hin und wieder auf unbefestigten Wegen oder Singletrails unterwegs bist. Es eignet sich perfekt für sportliche oder bergige Ausfahrten, du kannst es aber auch genauso gut für deine täglichen Touren nutzen.
Ein E-Fully ist das perfekte Bike für dich, wenn du das Abenteuer in grobschottrigen unbefestigten Wegen und auf Singletrails suchst. Durch den eingebauten Hinterbaudämpfer hast du im Gelände eine bessere Bodenhaftung und Fahrfehler werden besser ausgeglichen. Eine eher Abfahrtsorientierte Geometrie sorgt zusätzlich für ein besseres Feeling bergab im Gelände. Der kraftvolle Motor und große Akku sorgen dafür, dass dir auch am Berg nie die Puste ausgeht.
Ja. Das Nachrüsten von Schutzblechen oder einem Gepäckträger ist kein Problem. Gerne kannst du den individuellen Umbau mit einem Berater vor Ort in einer unserer Filialen besprechen.
Für ein StVZO Konformes Fahrrad benötigst du Licht (Vorne u. Hinten), sowie Reflektoren an Vorderreifen und an Hinterreifen bzw. Speichen. Ausgenommen hiervon sind Sportgeräte wie Mountainbikes, Rennräder oder Gravelbikes. Bei Sporträdern reicht normalerweise ein Licht vorne – hinten aus.