19. Mar. 2016

Carver PHT 740 Lady

GUT & GÜNSTIG

2015

Share

Preis: 799,99 Euro

Gewicht: 12,76 kg
Laufradgrösse: 27,5“
Federweg V/H: 100/-
Entfaltung leichtester Gang, M**: 1,48
Entfaltung schwerster Gang, M**: 8,46

 

 

Das Bike

Das Carver PHT 740 Ladies kommt in zurückhaltendem Schwarz und wird durch einige pinke Highlights akzentuiert. Der Rahmen wirkt sehr kompakt, dennoch finden zwei Flaschenhalter im Rahmendreieck Platz. Die niedrigste Überstandshöhe
aller drei Ladybikes garantiert auch sehr kleinen Frauen viel Bewegungsfreiheit auf
dem Rad. Zur Alltagstauglichkeit tragen auch die Aufnahmen für Schutzbleche und Ständer bei. Bei der Wahl der Reifen wurde mitgedacht und vorne ein griffigerer Nobby Nic aufgezogen, während hinten Racing Ralph leicht dahinrollt. Geschaltet wird mit einem Mix aus gruppenlosen Shimano Komponenten und dem hochwertigen XT Schaltwerk als Highlight. Die Kurbeln hätten bei dieser Rahmengröße gerne etwas ku?rzer als die verbauten 175 Millimeter ausfallen dürfen. Heruntergebremst wird das Bike durch eine Shimano Bremse mit 180-Millimeter-Scheiben vorne und 160-Millimeter-Scheiben hinten. Die
Zugverlegung des Schaltwerkzugs ist verbesserungswürdig, da durch den engen Radius der Schaltzug nach einiger Zeit Scheuerstellen am
Steuerrohr verursacht. Die Rock Shox XC 30 Gold Gabel lässt sich für längere Uphills manuell am rechten Standrohr blockieren.

 

 

Auf dem Trail

Der erste Blick auf das Carver PHR 740 Ladies verrät, dass der kleine Rahmen über ein sehr hohes Steuerrohr verfügt. Die dadurch bedingte aufrechte Sitzposition kommt sicherlich einigen Frauen entgegen, fu?hrt aber dazu, dass die Fahrerin nur wenig Druck auf den Lenker ausüben kann. Die kompakte Rahmengröße und der breite Lenker verleihen dem Bike aber trotzdem eine gute Händelbarkeit, dieses Gefühl wird auch bergab bestätigt. Die Bremsen mit 180 Millimetern vorne und 160 Millimetern hinten sind absolut ausreichend, doch braucht es einen größeren Kraftaufwand, um die volle Bremsleistung zu erlangen. Die Hebel sind für kleine Hände nicht optimal. Der Spaß am Wechsel der Uphill- und Downhill-Passagen erleidet durch den gut zu bedienenden Schnellspanner am Sattel keinen Abbruch. Die Rock Shox XC 30 Gold mit 100 Millimeter Federweg kann gerade für lange tretlastige Strecken auf Asphalt blockiert werden. Auch bei geringem Gewicht spricht sie gut an, was gerade für ein Frauenrad essenziell ist, doch hat man das Gefuühl, dass die Gabel bei schotterigem Untergrund sehr unruhig ist.

 

 

Fazit

Durch den kompakten Rahmen und breiten Lenker ist man mit dem Carver PHR 740 Ladies auch für die eine oder andere Trailfahrt gerüstet.